Lebensversicherung

Lebensversicherungen auf einen Blick

Dieser Artikel zur Lebensversicherung ist ein spezieller Bereich zur Übersicht Privatvorsorge (3.Schicht). Eine Lebensversicherung sichert den Erlebens- und den Todesfall der versicherten Person ab. In der Regel werden sie als Summenversicherung abgeschlossen – sollten im Todesfall das Vertragsguthaben niedriger sein, als die vereinbarte Summe, wird mindestens diese Summe ausgezahlt.

  • kapitalbildende Personenversicherung
  • Leistungen bei Erleben und Tod

Eine Variante ohne Kapitalaufbau ist die Risikolebensversicherung als reine Risikoabsicherung.

Kniffe

  • Eine Überkreuz-Absicherung ist ähnlich der Risikolebensversicherung möglich. Mit der Eigenschaft als Versicherungsnehmer gehen aber auch die Rechte am Vertragsguthaben auf diese Person über, weshalb diese Variante am Markt eher selten gewählt wird.
  • Häufig bestehen noch Alt-Verträge die vor 2005 abgeschlossen wurden. Diese kommen unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei zur Auszahlung.

Zurück zur Privatvorsorge ->

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Mehr zu Ihren Finanzen lesen Sie in unseren Ratgebern im Download-Bereich.

© 2017 RatgeberFinanzen.net. All rights reserved | sitemap | impressum&Datenschutz |
Die Beitraege erheben keinen Anspruch auf Allgmeingültigkeit. Information zu Ihrer individuellen Situation erhalten Sie über unsere Partner.