0

Auch das zweite Quartal ist für HTC zum Reinfall geworden

Smartphone-Hersteller HTC hat sich den Beginn des neuen Jahres bestimmt ganz anders vorgestellt. Schon wieder hat das Unternehmen mit roten Zahlen zu kämpfen. Auch das zweite Quartal zeigte mal wieder Verluste. Jetzt liegt die Hoffnung in dem neuen Top-Smartphone HTC One N8.

Quelle:flickr.com/ John Karakatranis CC BY-SA 2.0 DE

Das HTC One. Quelle:flickr.com/ John Karakatranis CC BY-SA 2.0 DE

Der Start ins neue Bilanzjahr hat sich das Unternehmen HTC mit Sicherheit ein wenig anders vorgestellt. So kam es beim Smartphone-Hersteller im ersten Quartal zu einem Verlust von umgerechnet rund 45 Millionen Euro (1,8 Milliarden Neue Taiwan Dollar). Gleichzeitig sackte der Umsatz vom letzten Jahr von 42,8 Milliarden auf 33,12 Milliarden Neue Taiwan Dollar hinunter. Innerhalb von drei Quartalen schrieb das Unternehmen somit gleich zweimal rote Zahlen. Schon, dass dritte Quartal im letzten Jahr war alles andere als siegreich.

Flaggschiff HTC One N8 soll endlich die Wende bringen

Ende März dieses Jahres stellte HTC, dass neue Flaggschiff unter den Spitzenmodellen vor. Nach den Verlusten der letzten Zeit ist die Hoffnung jetzt natürlich groß, dass das Top-Smartphone HTC One N8 die große Wende bringt und endlich wieder schwarze Zahlen geschrieben werden. Durchaus kämpft HTC aber nicht erst seit gestern mit einem schwindenden Absatz. Schon längere Zeit scheint der Smartphone-Hersteller im harten Wettkampf im Bereich der Android-Geräte auf der Verliererseite zu stehen. Sowohl die letzten Mittelklasse-Modelle, als auch dass HTC One entpuppten sich nicht zum neuen Kassenschlager. Ginge es bei diesem Hersteller lediglich um Smartphones, wären wohl gleich alle drei der letzten Quartale ein absoluter Reinfall geworden. Vor allem dem Verkauf der Beteiligung am Kopfhörer-Hersteller Beats ist es hier zu verdanken, dass nicht auch im letzten Quartal des Jahres 2013 rote Zahlen geschrieben wurden.

Dennoch hat HTC die Hoffnung natürlich noch nicht ganz begraben. Diese stirbt bekanntlich zuletzt und so schätzen die Experten, dass es im nächsten Quartal endlich wieder bergauf geht. Steigende Umsatzzahlen sind das Ziel dieses Smartphone-Herstellers. Sowohl das Spitzenmodell HTC One N8, als auch das Mittelklasse-Modell Desire 816 sollen hier jetzt bald die Kasse zum Klingeln bringen und somit für Tiefschwarze Zahlen sorgen. Ob dies tatsächlich der Fall sein wird, bleibt natürlich abzuwarten.

Filed in: Allgemein, News, Unternehmen Tags: 

Get Updates

Share This Post

Recent Posts

Leave a Reply

You must be Logged in to post comment.

© 2017 RatgeberFinanzen.net. All rights reserved | sitemap | impressum&Datenschutz |
Die Beitraege erheben keinen Anspruch auf Allgmeingültigkeit. Information zu Ihrer individuellen Situation erhalten Sie über unsere Partner.