Wie finden Sie den richtigen Berater?

Welcher Berater ist für Sie der Richtige?

Mit diesem Artikel  möchten wir Ihnen neutral alle Fakten geben, damit Sie selbst entscheiden können, von wem Sie sich in Zukunft beraten lassen. Wir selbst bieten keine Beratungsleistungen an. Die unabhängigen Informationen in unserem Glossar und unseren Ratgebern als Download ermöglichen Ihnen sich selbst zu beraten. Sie werden aber aus verschiedenen Gründen nicht um einen fachkundigen Berater herum kommen. Sie brauchen ihn um:

  • Eine finanzielle Entscheidungen umzusetzen (Produkt)
  • Haftung beim Produktabschluss zu übernehmen (im Gegensatz zum Abschluss über das Internet)
  • Servicegedanke: Adressänderungen, Umstellungen und Anpassungen

In jedem Belang gehen wir davon aus, dass Ihr derzeitiger Berater nur ihr Bestes im Sinn hat. Wir kennen viele Berater am Markt und schätzen sie als gute und vernünftige Menschen. Nur verhindern oft bestimmte Faktoren, dass ein Berater eine optimale Empfehlung geben kann.

Berater am Markt

Ganz gleich ob Sie sich zu Geldanlagen, Versicherungen oder sonstigen Finanzthemen (wie z.B. Beteiligungen) beraten lassen. Wichtig ist, in welcher Verbindung der Berater zu möglichen Anbietern steht.

Tätig für Produktportfolio Bezahlt durch
Angestellte Arbeitgeber Arbeitgeber Gehalt
Gebundene Vermittler Einzelne Gesellschaft Einzelne Gesellschaft Provision
Mehrfachagenten Gesamtagentur Mehranbieter-Modell Provision
Makler Kunde Unbegrenzt (theoretisch) Provision / Honorar
Versicherungsberater Kunde Keine Produkte Honorar

Doch wie finden Sie heraus, welchen Status ein Berater hat? In einem Erstgespräch sind Berater dazu verpflichtet Kunden eine sogenannte Kundeninformation zu überreichen. Dort findet man alle IHK relevanten Informationen sowie den Hinweis, dass ein Berater unabhängig ist, oder eben auch nicht. Darüber hinaus steht für die eigene Recherche das Vermittler-Register zur Verfügung.

Berater im Fokus: Angestellte

Angestellte bei einer Bank, Versicherung oder Fondsgesellschaft sind dort fest integriert und weisungsgebunden. Das bedeutet für Sie als Kunde, dass nicht nur die Produkte, die ihnen empfohlen werden können, von vornherein feststehen. Es bedeutet auch, dass der Arbeitgeber mit Vorgaben an Verkaufszahlen recht genau steuern, welches Produkt Ihnen in einer Beratung vorgeschlagen wird. Gerade Banken haben hier in der Vergangenheit viel von ihrem Renommee verspielt. Galten Banker noch in den 90’ern als Garant für Seriosität und Sicherheit, haben nicht nur die Finanzkrisen diesem Ansehen geschadet. Vor allem waren es Vertriebsvorgaben, die Angestellt unter Druck setzten und nur dem Interesse von Konzernen und Aktionären dienten.

  • Angestellt (weisungsgebunden)
  • Vertritt Unternehmens- und Konzerninteressen
  • Eingeschränkte Produktwahl

Berater im Fokus: Gebundene Vermittler

Gebundene Vermittler sind in Ausschließlichkeit für ein Unternehmen tätig. Die häufigste Form ist der selbständige Versicherungsvertreter. Wie der Name schon sagt, vertritt er die Interessen einer Versicherung und nur diese. Um das Berufsbild in das richtige Licht zu rücken, ist anzumerken, dass er Aufgrund seiner Ausbildung und der Zulassung durch die IHK natürlich das Handwerkszeug gelernt hat um Versorgungslücken in allen Bereichen korrekt zu ermitteln! Es geht auch nicht um seine fachmännische Einschätzung, sondern um die mögliche Empfehlung, die ausgesprochen werden kann.

  • Gebunden an ein Unternehmen
  • Vertritt Unternehmens- und Konzerninteressen
  • Eingeschränkte Produktauswahl

Berater im Fokus: Mehrfachagenten

Mehrfachagenten sind für ein Beratungsunternehmen / Gesamtagentur tätig, seine Produkte erhält er von verschiedenen Anbietern. Vorwiegend ist es so, dass in jeder Sparte nur ein Anbieter und dessen Produkte zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass z.B. für Bausparverträge nur die Gesellschaft X und für Krankenversicherungen Y in Frage kommt. Ähnlich dem gebundenen Vermittler muss er sich bei der IHK anmelden und seine Fachkunde nachweisen.

  • Gebunden an Gesamtagentur
  • Vertritt mehrere Anbieter / Gesamtagentur
  • Ausgeweitete Produktauswahl

Berater im Fokus: Makler

Ein (Finanz-) Makler besitzt in Deutschland einen besonderen Status. Er muss im Interesse des Kunden handeln und vertritt diese gegenüber Versicherungen, Banken und Fondsgesellschaften. Sofern er für ein unabhängiges Unternehmen tätig ist, selbständig oder an einen freien Maklerpool gebunden ist, kann er (und muss er) seine Unabhängigkeit von Produktanbietern auch im Beratungsgespräch darlegen. Wie groß sein mögliches Produktportfolio ist, hängt ebenfalls stark von diesen Unternehmen und Pools ab. Er darf für die Vermittlung von Versicherung nur Provisionen erhalten (einzig ein Versicherungsberater darf hier ein Honorar nehmen). In praktisch jedem anderen Bereich ist eine Beratung gegen Honorar möglich, wenn auch nicht marktweit üblich. Das Thema Honorarberatung thematisieren wir in einem anderen Artikel.

  • Unabhängig von Produktanbietern (möglich)
  • Vertritt Kundeninteressen
  • (theoretisch) Unbegrenzte Produktauswahl

Berater im Fokus: Versicherungsberater

Versicherungsberater sind derzeit die einzigen Berater in Deutschland, die nicht nur rechtlich sondern auch faktisch komplett unabhängig beraten können. Sie dürfen keine Provision von Versicherungsgesellschaften erhalten und werden allein durch Honorare von Kunden bezahlt. Sie besitzen eine besondere Zulassung (IHK), die es erlaubt, Rechtsberatungen und Rechtsvertretung im Versicherungswesen durchzuführen. Ein Nachteil dieser Beratung ist, dass die eigentliche Vermittlung von Produkten wiederum durch einen Dritten oder über einen Direktabschluss im Internet geschieht.

  • Unabhängig von Produktanbietern
  • Vertritt Kundeninteressen
  • Keine Produktauswahl

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Mehr zu Ihren Finanzen lesen Sie in unseren Ratgebern im Download-Bereich.

 

© 2017 RatgeberFinanzen.net. All rights reserved | sitemap | impressum&Datenschutz |
Die Beitraege erheben keinen Anspruch auf Allgmeingültigkeit. Information zu Ihrer individuellen Situation erhalten Sie über unsere Partner.