0

Konsumlaune deutscher Verbraucher trotz Krise gut

Trotz internationaler Krisen liegt die Konsumlaune der Deutschen wieder auf dem höchsten Niveau seit vier Jahren. Ob eine Zuspitzung der Krise in der Ost-Ukraine auf die Verbraucherlaune schlagen wird, ist unklar. Die Binnennachfrage weiter der wichtigste Impuls.

Quelle:flickr.com/ images of money CC BY-SA 2.0 DE

Konsumlaune der Vebraucher trotz Krisen auf hohem Niveau. Quelle:flickr.com/ images of money CC BY-SA 2.0 DE

Nürnberg. Die internationalen Krisen sind zwar ein potentielles Risiko für die Verbraucherstimmung und die Konsumlaune der Deutschen. Derzeit machen sie dem Konsum deutscher Verbraucher aber noch nicht zu schaffen. So berichtete das Handelsblatt über eine Konsumklimastudie des Marktforschungsunternehmens GfK, in der dieser gegenteilige Trend belegt wird.

Verbraucher gehen von einer guten konjunkturellen Lage aus, fühlen sich sicher im Job und halten Gehaltssteigerungen für wahrscheinlich. Diese erwartete Aufwärtsbewegung macht sich im ermittelten Konsumklimaindex bemerkbar, der im August von 8,9 auf 9,0 Punkte steigt. Die Nürnberger Konsumforscher der GfK befragten rund 2000 Verbraucher.

Positiv wirkten besonders zwei Faktoren. Zum einen der WM-Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft in Brasilien und zum anderen die derzeit historisch niedrigen Zinsen auf Spareinlagen bei Banken. Beides konnte die Konsumstimmung der Deutschen steigern, die bereits zuvor auf einem hohen Niveau lag.

Stimmung der Verbraucher könnte schnell umschlagen

Obwohl die derzeitige Lage viel Optimismus verspricht, könnte die Stimmung der deutschen Verbraucher auch wieder schnell getrübt werden. So warnte Rolf Bürkl, ein Forscher der GfK, vor den Auswirkungen einer möglichen Zuspitzung der Krise in der Ost-Ukraine. Nicht nur könnte durch die angespannte Lage zu Russland Energiepreise am weltmarkt steigen. Auch derzeit geplante Sanktionen gegenüber Russland würden der deutschen Wirtschaft zu schaffen machen.

Derzeit ist die treibende Kraft hinter dem Wirtschaftswachstum die rubuste Binnennachfrage. Ob die Konsumstimmung unter einer weiteren Eskalation in der Ost-Ukraine tatsächlich leiden würde, ist unklar. So fand die Erhebung noch vor dem Abschuss des malaysischen Passagierflugzeugs MH 17 statt.

Quellen: Handelsblatt / Tagesspiegel / Die Welt

Filed in: News, Wirtschaft

Get Updates

Share This Post

Recent Posts

Leave a Reply

You must be Logged in to post comment.

© 7527 RatgeberFinanzen.net. All rights reserved | sitemap | impressum&Datenschutz |
Die Beitraege erheben keinen Anspruch auf Allgmeingültigkeit. Information zu Ihrer individuellen Situation erhalten Sie über unsere Partner.